Glossar

Glossar

alle Einträge . 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
ReaderprinterReaderprinter
Rückvergrößerungsgerät zur Erstellung von Papierkopien aus Mikrofilmen. Analoge Rückvergrößerungsgeräte werden heute nahezu komplett durch Mikrofilmscanner ersetzt.
Rückvergrößerungsgerät zur Erstellung von Papierkopien aus Mikrofilmen. Analoge Rückvergrößerungsgeräte werden heute nahezu komplett durch MikrofilmscannerMikrofilmscanner
sind Geräte zur Herstellung von Digitalisaten aus Mikroverfilmungen. Für jede Anwendung gibt es Spezialgeräte (Rollfilm, Fiche, Planfilm).
ersetzt.
Revisionssichere ArchivierungRevisionssichere Archivierung
Der Begriff Revisionssicherheit bezieht sich auf elektronische Archivsysteme. Mehr Infos durch Klicken.
Der Begriff Revisionssicherheit bezieht sich auf elektronische Archivsysteme. Mehr Infos durch Klicken.
RollfilmRollfilm
Mikrofilme in 16 mm und 35 mm Breite (Original und Duplikat).
Mikrofilme in 16 mm und 35 mm Breite (Original und Duplikat).
Rollfilm 16mmRollfilm 16mm
Filme in der Länge von 30 m, 40 m und 60 m Länge. Je nach Verkleinerungsfaktor beinhalten Rollfilme Belegmengen zwischen 3.000 und 20.000 Seiten.
Filme in der Länge von 30 m, 40 m und 60 m Länge. Je nach Verkleinerungsfaktor beinhalten Rollfilme Belegmengen zwischen 3.000 und 20.000 Seiten.
Rollfilm 35mmRollfilm 35mm
Filme in der Länge von 30 m für die Langzeitarchivierung von Zeitungen, Archivalien und zur Verfilmung von großformatigen Dokumenten (Zeichnungen bis DIN A0-Format).
Filme in der Länge von 30 m für die LangzeitarchivierungLangzeitarchivierung
Darunter versteht man die Erfassung, die langfristige Aufbewahrung und die Erhaltung der dauerhaften Verfügbarkeit von Informationen.
von Zeitungen, ArchivalienArchivalien
Archivalien sind in der Regel Unikate, die es nur einmal gibt.
und zur Verfilmung von großformatigen Dokumenten (Zeichnungen bis DIN A0-Format).
RollfilmlesegerätRollfilmlesegerät
Geräte zur Betrachtung von Rollfilmen. Filmtransport manuell oder motorisch. Automatische, bildgenaue Ansteuerung von Dokumenten mit Hilfe von Bildmarken (Blips).
Geräte zur Betrachtung von Rollfilmen. Filmtransport manuell oder motorisch. Automatische, bildgenaue Ansteuerung von Dokumenten mit Hilfe von Bildmarken (Blips).
RollfilmscannerRollfilmscanner
Scanner zur Digitalisierung von verfilmten Dokumenten auf 16 mm oder 35 mm-Rollfilmen.
ScannerScanner
siehe Dokumenten- Mikrofilm- Aufsichtscanner. Gerät zur elektronischen Erfassung von Text-und Bildinformation von Papier oder Film.
zur Digitalisierung von verfilmten Dokumenten auf 16 mm oder 35 mm-Rollfilmen.

Neuigkeiten

Aktuelle Neuigkeiten

Chance für Schnellentschlossene!

Ihr wollt noch in diesem Jahr mit eurer Ausbildung starten? Prima, dann bewerbt euch jetzt für die Ausbildung Mediengestalter (m/w/d) bei uns!

Webinar 6.5.: Verblüffend einfach - digitale Projektakte in nur 3 Tagen

Projektarbeit ist Teamwork, oft mit vielen Beteiligten. Umso wichtiger, dass alle reibungslos zusammenarbeiten. Erfahren Sie in diesem Webinar, wie Sie von überall und zu jeder Zeit auf Ihre Projektunter...

Gutes muss gefördert werden!

Rosenberger unterstützt Kinderschutzbund

Die Profis von Rosenberger verwandeln schlichte Flächen in attraktive Werbeträger

Professionelle Markendarstellung war das Ziel des großen regionalen Infrastrukturdienstleisters Westfalen Weser. Mit professionellen Folierungen vom media-Team wurden Zweckbauten auffallenden Werbeträgern.

Wir sind weiter für Sie da!

Auch während des aktuellen Shutdowns müssen Sie auf unsere (Druck)Dienstleistungen nicht verzichten, unsere Produktion läuft wie gewohnt weiter! Ihr Kontakt: 0521 / 5 83 04-70 oder info@rosenberger-media.de.